Keine kompromisse zwischen chemikalien- oder schnittschut

Doppelbehandschuhung (gleichzeitiges Übereinandertragen von zwei Handschuhpaaren) 

Industrielle Arbeitsbereiche bergen eine Vielzahl von Gefahren für die Sicherheit der Arbeiter. In Situationen, in denen mehrere Risikofaktoren präsent sind, wie das für Schnittverletzungen und eines Kontakts mit gefährlichen Chemikalien, haben Arbeiter die Möglichkeit einer „Doppelbehandschuhung“.  

Diese Praxis gefährdet den Handschuhträger, da er die Bewegungsfreiheit der Hände und Finger beeinträchtigt. Das wiederum kann den Arbeiter dazu verleiten, seinen Handschutz aufgrund dieser Beeinträchtigung auszuziehen. 

LEITFADEN HERUNTERLADEN

Geeignete Produkte

Produkttyp
Handschuh
Art des Schutzes
Nitril
Ideale Einsatzbereiche
Mischen von Chemikalien
Probenentnahme von Chemikalien/Flüssigkeiten/Stoffen
Reinigung und Vorbereitung von Lackierflächen
Handhabung von scharfkantigen Materialien
Labor-, Forschungs- und Entwicklungsarbeiten
Laborarbeiten
Montage/Wartung von Mechanikbauteilen
Metallbearbeitung mit Rostschutzmitteln
Werkzeug- und Komponentenreinigung
Spülen von Laborgläsern
Wischreinigung/punktuelle Reinigung
Primärindustrien
Automotive & Transportation
Chemical
Agriculture & Viticulture
Food Processing & Services
Machinery & Equipment
Metal fabrication
Oil processing and refining
Pharmaceutical & Life Sciences